Letzte Aktualisierung: 14. Oktober 2020

Vorläufige Allgemeine Verkaufsbedingungen – Stand COVID-19 – Gültig bis Ende des Jahres: 31/12/2021

IEF Montpellier öffnete am Montag, den 25. Mai 2020, wieder seine Türen für Studenten aus Montpellier und Umgebung. Da die Grenzen des Schengen-Raums seit dem 15. Juni 2020 und die internationalen Grenzen seit dem 1. Juli 2020 geöffnet sind, heißen wir nun alle Studenten willkommen, die nach Frankreich reisen können.

Seit dem 17. März 2020 hat IEF ein pädagogisches Kontinuitätsprogramm namens “Keep Learning French” eingeführt, das Online-Kurse in Französisch als Fremdsprache für alle Studenten anbietet, die nicht nach Frankreich einreisen können. Unter diesem Link finden Sie alle Informationen über das Programm “Keep Learning French”.

Während dieser gesundheitlichen Krisensituation ändert die Schule ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend, um flexibler zu sein. So profitieren Studenten, die einen Sprachkurs in Immersion buchen möchten, von flexibleren Stornierungsbedingungen:

1 – Sprachaufenthalte in Immersion
Jeder während der Sanitärkrise und bis zum 31.12.2021 gebuchte Immersionssprachaufenthalt kann bis 7 Tage vor Kursbeginn ohne Stornogebühren storniert werden.

LSF erstattet 25% des Gesamtbetrages für jeden Aufenthalt, der zwischen 1 und 6 Tagen vor Kursbeginn storniert wird.

2 – Hybrid-Kurse (Online-Kurse + Immersion)
Die oben erwähnten speziellen COVID-19-Annullierungsbedingungen gelten nur für den Betrag, der für den Immersionssprachkurs eingesetzt wird.

Für den Betrag der KLF-Online-Kurse (E-Learning-Plattform, Online-Gruppenkurse oder Einzelunterricht) betragen die Stornierungsgebühren wie folgt (nach Beginn der Online-Kurse erfolgt keine Rückerstattung):

Mögliche Stornierung bis 7 Tage vor Beginn der Online-Kurse
1-6 Tage vor Kursbeginn = 25% Rückerstattung des gezahlten Gesamtbetrages
Es gibt auch alternative Lösungen:

Für die anwesenden Lernenden und/oder diejenigen, die einen Aufenthalt während der Zeit der staatlichen Restriktionen geplant hatten, wird Folgendes vorgeschlagen:

Automatischer Zugang zum Kontinuitätsprogramm “Keep Learning French” (siehe Modalität, indem Sie diesem Link folgen) für bereits anwesende Studierende.
Ersatz von Präsenzkursen durch die Online-Gruppenkurse des Programms “Keep Learning French” für Studierende, die nicht nach Frankreich kommen konnten.
Entdecken Sie unser Fernlernprogramm für Französischkurse.
Gutschein über den Betrag des Aufenthalts (Kurs + Unterkunft), gültig während 18 Monaten ab dem Anfangsdatum Ihres Aufenthalts.
Es besteht die Möglichkeit, den Gutschein ohne zusätzliche Kosten auf einen Verwandten (Familie oder Freund) zu übertragen.
Da wir nicht garantieren können, dass wir immer die erforderliche Mindestanzahl an Studenten (4 Studenten) haben, um eine komplette Gruppe für ein bestimmtes Niveau zu haben, gelten die folgenden Regeln:

  • Wenn eine Gruppe nur einen Schüler/eine Schülerin hat, wird dieser/diese Einzelunterricht entsprechend dem gezahlten Betrag erhalten. Zur Information: Eine 45-minütige Privatstunde kostet 55 EUR.
  • Wenn eine Gruppe aus 2 Studenten besteht, wird das Kursvolumen durch 2 geteilt.
  • Wenn eine Gruppe aus 3 Studenten besteht, wird das Kursvolumen durch 1,5 geteilt.
  • Wenn eine Gruppe aus 4 oder mehr Studenten besteht, wird sie zu 100 % ohne jegliche Änderung validiert.
  • Außerhalb dieser Fälle gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Siehe bitte unten.

3 – Online-Kurse

Die Stornierungsgebühren sind wie folgt (nach Beginn des Online-Kurses werden keine Rückerstattungen vorgenommen):

  • Mögliche Stornierung bis zu 7 Tage vor Beginn des Online-Kurses
    Stornierung 1-6 Tage vor der Ankunft = 25% Rückerstattung des gezahlten Gesamtbetrages

Die Mindestteilnehmerzahl für einen Online-Gruppenkurs beträgt 4 Personen, und für den Fall, dass die Quote nicht erreicht wird, ist eine Degressivitätspolitik vorgesehen:

  • Wenn eine Gruppe nur einen Teilnehmer hat, erhält er/sie Einzelunterricht entsprechend dem gezahlten Betrag.
    Zur Information: Eine 45-minütige Privatstunde kostet 55 EUR.
  • Wenn eine Gruppe aus 2 Studenten besteht, wird das Kursvolumen durch 2 geteilt.
  • Wenn eine Gruppe aus 3 Studenten besteht, wird das Kursvolumen durch 1,5 geteilt.
  • Wenn eine Gruppe aus 4 oder mehr Studenten besteht, wird sie zu 100 % ohne jegliche Änderung validiert.

Anmeldung für die Französischkurse in Montpellier

Bitte schicken Sie an folgende Adresse: Institut Européen de Français, 34 rue Saint Guilhem – CS 49047 – 34967 Montpellier Cedex 2 – France:

  • Das Anmeldeformular (per Post oder Internet)
  • Eine Anzahlung von 200 €

Wichtig: Ihre Anmeldung erfolgt nach Erhaltung der Anzahlung von 200 € Sobald wir die Anzahlung und die entsprechenden Unterlagen erhalten haben, bekommen Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung mit allen nützlichen Infos entweder per E-Mail oder mit der Post zugeschickt.

Zahlungsbedingungen

Zur Begleichung Ihrer Anzahlung und des Restbetrags der Aufenthaltskosten (spätestens zwei Wochen vor Ihrer Ankunft) haben Sie 3 Möglichkeiten:

  • Per Kreditkarte (Visa, Mastercard or Eurocard): Online oder wir werden Sie kontaktieren, damit Sie uns die notwendigen Angaben mitteilen können (Kreditkartennummer, Verfallsdatum der Kreditkarte, Name des Inhabers und Kartenprüfnummer, d.h. die letzten drei Ziffern auf der Rückseite der Karte).
  • Mit einem von Ihrer Bank in Euro ausgestellten Scheck der von einer französischen Bank abgerechnet werden kann, an das “INSTITUT EUROPÉEN DE FRANÇAIS”.
  • Per Banküberweisung an das Institut Européen de Français : :
    Bank: Société Générale – Domiciliation : Montpellier – 01430
    Bank-Adresse: 11 Boulevard Sarrail – 34000 Montpellier
    Inhaber des Kontos: Institut Européen de Français
    IBAN (International Bank Account Number): FR76 3000 3014 3000 0200 9910 164
    BIC (Bank Identifier Code) oder SWIFT : SOGEFRPP

Bitte legen Sie bei der Anmeldung eine Kopie Ihrer Bezahlung bei und geben Sie die Aufenthaltstermine sowie den Namen der Person an, die an dem Kurs teilnimmt.

Wichtig !
Wir akzeptieren keine persönliche, oder in einer anderen Währung als der Euro (€) ausgestellte ausländische Bankschecks.
Leider können wir die Kreditkarte American Express nicht annehmen.
Sämtliche Bankgebühren, die bei dem Einkassieren der Bezahlung anfallen (also auch Wechselgebühren und Bankkommissionen) gehen auf Ihre Kosten und werden Ihnen von dem “INSTITUT EUROPEEN DE FRANCAIS” berechnet.

Absage- und Rückerstattungsbedingungen

Die Anzahlung kann nicht rückerstattet werden. Die Aufenthaltskosten können unter folgenden Bedingungen rückerstattet werden:

  • Absage mindestens 2 Wochen vor dem Ankunftstag: 100% Rückerstattung.
  • Absage weniger als 2 Wochen vor dem Ankunftstag: 50% Rückerstattung.
  • Sollte der Kursteilnehmer den Kurs nach dessen Beginn verlassen, kann keinerlei Rückerstattung gewährt werden.

Wenn ein Kunde angemessene Anstrengungen unternommen hat, um ein Visum für das Zielland zu erhalten, aber nicht in der Lage ist, das Visum zu erhalten, werden alle Gelder und Einzahlungen mit Ausnahme einer Verwaltungsgebühr von 80 € zurückerstattet. Alle gezahlten Gelder werden nach Erhalt einer schriftlichen Bestätigung des Konsulats über die Ablehnung des Visums zurückerstattet (es werden nur Originaldokumente akzeptiert).

Die Ablehnung eines Visums muss dem IEF mindestens 2 Wochen vor Beginn des Kurses oder der Unterkunftsbuchung schriftlich mitgeteilt werden.

Verbreitung von bildmaterial und datenschutz

  • Das Institut Européen de Français kann Kursteilnehmer und Praktikannten während ihres Aufenthalts fotografieren bzw. filmen (im Sprachkurs, beim Kulturprogramm, Ausflügen, Unternehmungen …) und das Bild- und Videomaterial zu eigenen Werbezwecken veröffentlichen (Webseite, sozialen Netzwerken, Prospekten, Videos usw.). Durch die Einwilligung autorisiert der Teilnehmer / Praktikant die zeitlich unbegrenzte Nutzung des Bildmaterials. Im Falle einer Ablehnung der Nutzung des Materials muss der Kursteilnehmer / Praktikant diese Ablehnung dem Institut Européen de Français in schriftlicher Form mitteilen.
  • Im Hinblick auf den Datenschutz werden alle bei Ihrer Anmeldung gespeicherten Daten ausschließlich für internen Gebrauch genutzt, und dienen dazu, Ihren Aufenthalt bestmöglich gestalten zu können. In Übereinstimmung mit dem französichen Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, die von Ihnen gespeicherten Daten einzusehen, zu korregieren, zu übertragen oder sie zu löschen bzw. deren Nutzung einzuschränken. Sie können der Nutzung Sie betreffender Daten jederzeit widersprechen und haben das Recht, die bereits gegebene Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich an [email protected] wenden.

Einige wichtige Informationen

  • Teilnehmerzahl pro Niveau
    • Sollte es nur EIN Teilnehmer in einer bestimmmten Niveaugruppe geben, besteht die Möglichkeit, dass nur 50% der Kurseinheiten in Form von Privatunterricht erteilt wird ( 75% falls zwei TN)
    • Durchschnitts-Teilnehmerzahl pro Klasse: 7 Studierende
    • Maxima: 12 Studierende
  • Französische Feiertage
    • An Feiertagen findet kein Unterricht statt, jedoch werden die Nachmittagskurse sowie der Einzelunterricht in der gleichen Woche nachgeholt.
  • Stundenplan
    • Die Schule behält sich das Recht, im Stundenplan ohne Vorankündigung Änderungen durchzuführen
  • Versicherungen
    • Im Falle von Krankheit, Unfall oder Diebstahl sind Sie nicht versichert. Die Schule lehnt jede Haftung gegenüber den Kursteilnehmern während der Reise ab. Staatsbürger der europäischen Union sollten die EHIC-Karte vor Antritt der Reise bei der Krankenkasse anfordern. Wir empfehlen allen Sprachschülern außerhalb der europäischen Union, sicherzustellen, dass Sie für den Aufenthalt adäquat versichert sind.
      Die Schule haftet weder für den Verlust von oder den Schaden an Eigentum noch für Personenschäden, ob innerhalb oder außerhalb des Schulgebäudes, aus welchem Grund auch immer. Bei Rechtsstreit ist das Gericht von Montpellier das einzige zuständig.
Menü